Urlaubsanspruch im langjährig ruhenden Arbeitsverhältnis

Auch bei ruhendem Arbeitsverhältnis ( z.b. während des Bezuges einer befristeten Rente ) entstehen weiterhin Urlaubsansprüche. Diese - wie auch Urlaubsansprüche bei langwieriger Krankheit - verfallen 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahres. z.B. Krank seit 01.06.2010, der Urlaubsanspruch verfällt am 31.03.2012 - so die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 07.08.2012 AZ 9 AZR 353/10

Weiterlesen … Urlaubsanspruch im langjährig ruhenden Arbeitsverhältnis

Kassenärzte sind nicht Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen

Der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs hat gestern entschieden, dass Kassenärzte nicht Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen sind.

Weiterlesen … Kassenärzte sind nicht Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen

Schleckerkündigung unwirksam

Das Arbeitsgericht Bautzen gab am 12.07.2012 unter dem Aktenzeichen 2 Ca 2058/12 einer von uns geführten Klage gegen den Insolvensverwalter statt und erklärte die Kündigung per Urteil für unwirksam. Fehler in der Betriebsratsanhörung.

Seite 19 von 20